Saucen

Wir Haben Die Besten Italienischen Saucen Für Sie Ausgewählt

In der mediterranen Küche werden Saucen oft dazu verwendet, Pasta-Gerichte zu würzen oder andere geschmackvolle und einfach zuzubereitende Gerichte herzustellen. Saucen basieren in der Regel auf Tomaten verschiedener Sorten und Herkunft und werden normalerweise mit Gemüse oder Fleisch serviert, was den Gerichten verschiedene Aromen und Geschmacksrichtungen gibt. Saucen gelten dank ihrer Vielseitigkeit und ihrer großen Haltbarkeit als die meistverwendeten Konserven Italiens. Die meisten dieser Saucen sind weltbekannt, aber jede von ihnen stammt ursprünglich aus einer anderen Region. Jede Region stellt mit den lokalen Produkten ihres eigenen Landes verschiedene Saucen her. Aus diesem Grund gibt es die Walnusssauce und all die verschiedenen Arten von Pesto nur in Ligurien (auch wenn das ursprüngliche und authentische Pesto ausschließlich mit Basilikum, Pinienkernen, Knoblauch, Parmesan und Pecorino hergestellt wird); in Venezien gibt es viele Saucen mit Fleisch, besonders mit Wild; die berühmte Amatriciana-Sauce ist eine typisch römische Tomatensauce mit Speck aus der Schweinebacke, und ragù alla bolognese wird als Pasta-Sauce und bei der Zubereitung von Lasagne verwendet.
Wird geladen …

Artikel 1-24 von 53

Absteigend sortieren
Seite